Widerrufsrecht und Reklamation

Das Recht zum Vertragsrücktritt

  1. Der Kunde, der den Vertrag auf Distanz abgeschlossen hat, kann binnen 14 Kalendertagen von dem Vertrag zurücktreten, ohne die Angabe der Ursache dafür und ohne die Kosten zu tragen.
  2. Zur Einhaltung dieser Frist reicht nur vor ihrem Ablauf eine Erklärung an die Adresse der Verkäufers zu schicken.
  3. Ein Beispielformular des Rücktritts vom Vertrag ist auf der Website des Online-Shops in dem Tab "Rücktritt vom Vertrag" verfügbar und ist an die E-Mail-Nachricht mit der Bestätigung der Bestellung angehängt.
  4. Der Kunde kann das Beispielformular benutzen, dies ist jedoch nicht obligatorisch.
  5. Der Kunde ist verpflichtet unverzüglich, nicht später als binnen von 14 Kalendertage ab dem Tag, an dem er vom Vertrag zurückgetreten hat, die Ware an den Verkäufer zurückzugeben.
  6. Zur Einhaltung dieser Frist reicht es nur, die Ware vor ihrem Ablauf zurückzuschicken. Der Kunde kann die Ware an die Adresse des Verkäufers zurückschicken.
  7. Im Fall des Rücktritts vom Vertrag werden dem Kunden alle von ihm erhaltenen Zahlungen zurückerstattet (nicht später als in 14 Kalendertagen), darunter die Versandkosten.
    1. Eine Ausnahme bildet die Situation, wenn der Kunde eine andere Lieferart als die billigste im Online-Shop verfügbar gewählt hat.
    2. In solcher Situation trägt der Kunde die Versandkosten.
  8. Der Kunde haftet für die Verringerung des Werts der Ware, die eine Folge seiner Nutzung in eine Weise ist, die über die erforderliche zur Festlegung der Eigenschaften, Charakter und Funktionsweise der Ware hinausgeht.

Formular des Rücktritts vom Vertrag: Herunterladen

Wenn Sie eine Beschwerde einreichen möchten, füllen Sie bitte das Dokument vollständig aus.

Reklamationsformular: Herunterladen